Kostenlos für dich

SEO Checkliste für Einsteiger:innen

Erreiche mit deinem Content Platz 1 auf Google und gewinne wie von alleine neue Kund:innen und Leser:innen für deinen Blog und / oder Onlineshop.

Warum du SEO unbedingt brauchst

SEO sorgt dafür, dass du bzw. deine Website in Suchmaschinen wie Google gefunden wird und so potentielle Kundi:innen auf dich auch aufmerksam macht. Eine Platzierung in den Top 10 bzw. auf der ersten Seite ist dafür eine Grundvoraussetzung.

Einige SEO-Experten behaupten sogar, dass man auf Googles Seite 2 Leichen verstecken könnte und sie würden nie gefunden werden.

Um zu entscheiden, welches Ergebnis auf Platz 1 rankt, hat Google ein einfaches Prinzip: Ganz oben stehen die Seiten, die die eingegebene Suchanfrage am besten beantworten.

Um Google zu zeigen, dass dein Blog eine gute Quelle für Wissen rund um dein Experten-Thema ist, kannst du an einigen Stellschrauben drehen.

Was dich erwartet

In meiner Checkliste bekommst du eine perfekte Übersicht, welche Punkte für deine Suchmaschinenoptimierung wichtig sind. Du kannst sie nach und nach abhaken und so Google (und andere Suchmaschinen) zu einem immer besseren Freund machen

Die wichtigsten Technik Basics

Die Technik ist die Grundlage für eine erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung. Deshalb darf sie in der Checkliste auf keinen Fall fehlen. Und keine Angst: Du musst dafür nicht programmieren können.

Wie du deinen Inhalt optimierst

Der Inhalt ist das Herzstück, wenn es um SEO geht. Deshalb habe ich dir genau aufgeschrieben, worauf du in puncto Keywords, Aufbau, Überschriften & Co. achten solltest, damit dein Content Leser:innen und Suchmaschinen begeistert